Kas´spatzl mit Krautsalat

für 4 Personen

Teig: 500g Mehl (Instant)
4 Eier
250ml Milch
Prise Salz


Diese Zutaten zu einem fest-zähen Teig vermischen. Mit der Spätzlepresse oder spätzlereibe den Teig langsam (unter mehreren Durchgängen) in kochendes Wasser reiben/pressen. Spätzle einmal aufkochen lassen, heraus sieben und anschließend kalt abschrecken. 

Zubereitung Kas´spatzln:
100g Bergkäse
100g Emmentaler
1 Zwiebel+ 2 Knoblauch
ca. 20g Butter
150ml Suppe
Käse reiben. Zwiebel und Knoblauchzehe klein schneiden und in Butter goldgelb anbraten. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und mit ca. 100-150ml Suppe aufgießen. Dann die Spätzle unterheben und den geriebenen Käse und Schnittlauch dazu geben. Nochmal gut umrühren bis der Käse mit der Suppe eine sämige Konsistenz hat. 

Röstzwiebel:
2 Zwiebel in Ringe schneiden, mit Mehl und Paprikapulver bestäuben und in Öl anbraten. Bis diese dunkelbraun und krustig sind.

Krautsalat:
½ Weißkohl fein raspeln, einen Esslöffel ganzen Kümmel dazu. Essig und ein wenig heißes Wasser mischen. Öl über Kraut, 1 Teelöffel Senf, Salz und Pfeffer und heiße Essigwasser drüber gießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: