Kartoffel-Fenchel-Auflauf

2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
800 g Fenchelknolle
1000 g Kartoffeln
Butter
60 g Dinkel-Vollkornmehl
500 ml Milch (1,5 % Fett)
1-2 TL Kapern
1 kleine Bio-Zitrone
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Fenchel putzen, waschen und der Länge nach in dünne Spalten schneiden. Fenchelgrün beiseitelegen. Kartoffeln schälen und ebenfalls der Länge nach in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze in 2–4 Minuten anbraten. Mit dem Mehl bestäuben und unter Rühren das Mehl anschwitzen. Langsam Milch hineinrühren. Unter Rühren 3–5 Minuten köcheln lassen, bis die Béchamelsauce eingedickt ist. Kapern fein hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und einen halben TL von der Schale fein abreiben. Béchamelsauce mit Kapern, Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken.
Kartoffel- und Fenchelscheiben im Wechsel in die Auflaufform leicht schräg einschichten. Béchamelsauce darübergießen und mit etwas Paprikapulver bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 45 Minuten garen. Mit Fenchelgrün bestreut servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: